AKTUELLES.


Hygienekonzept

gültig ab 12.11.2021

  • Die Kundin oder Model muss eine der 2G´s (geimpft, genesen) vorweisen. Ansonsten werde ich meine Dienstleistung nicht durchführen
  • Ich selbst bin vollständig geimpft
  • Kundin oder Model muss einen eigenen medizinischen Mund-Nasenschutz (OP-Maske oder FFP2) mitbringen und tragen (zum Makeup wird dieser natürlich abgenommen)
  • Ich werde in der Maske durchgehend einen Mundschutz (FFP2 Maske) tragen, ansonsten sind die Abstandsregeln mit 1,5m einzuhalten
  • Keine Begrüßung mit Umarmung oder Handschlag, gern mit einem Lächeln unter dem Mundschutz
  • Die Hände sollten gründlich gewaschen und/oder desinfiziert werden. Handdesinfektionsmittel stelle ich zur Verfügung
  • Das Gesicht sollte vor dem Makeup gründlich gereinigt sein
  • Der Arbeitsplatz und sämtliche Materialien werden mit einem dafür vorgesehenen Desinfektionsmittel gründlich desinfiziert (wie bisher auch)
  • Bitte sagen Sie den Termin ab, wenn Sie oder das Model krank sind
  • Sollten Sie Husten oder Schnupfen haben und trotzdem zum Termin kommen, werde ich meine Leistungen nicht durchführen, ebenfalls, wenn Sie Ihren Mund-Nasenschutz vergessen haben, da ich keine Masken für Kunden oder Modelle vorhalten werde
  • Wenn ich krank sein sollte, werde ich Termine auch kurzfristig absagen
  • Wenn ich mobil zu Ihnen oder den Auftragsort komme, müssen wir vorher besprechen, ob die Hygienevorschriften vor Ort umzusetzen sind

Bleiben Sie alle gesund und bis bald!

 

Gültig ab: 12.11.2021